Nachhaltige Love-Toys / ÖKO-SEX

5 am Tag lautet die Devise für eine gesunde Ernährung! Ob das auch für Orgasmen zählt? Das Dresdener Unternehmen “Selfdelve“ HAT DIESEN Leitspruch übernommen und lädt in den Garten Eden ein. Darin sind Gurken, Maiskolben und Auberginen zu finden, für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Die Sex-Toys werden per Hand aufgezogen und können daher je nach Wunsch des Käufers härter, weicher, dünner oder dicker sein. Die Liebesspielzeuge bestehen aus unbedenklichem Silikon ohne Weichmacher und können sogar je nach Temperatur die Farbe ändern: Der Maiskolben wird dann knallgelb und somit erntereif!